OptionBit.com/de – Erfahrungsbericht sowie Review 2017

OptionBit wurde 2010 gegründet und bietet aktuell rund 40 handelbare Basiswerte an. Der Broker war einer der ersten, bei dem Investoren mit Hoch/Tief Optionen, One Touch (Treffer) und Range (Bereich) handeln konnten. Die Handelsplattform wird von Tradologic bereitgestellt. Sie ist in zahlreichen Sprachen verfügbar, darunter auch auf Deutsch.

OptionBit bietet zahlreiche Handelstools wie, „Jetzt schließen“ und „Verlängern“, mit denen Optionen entweder vorzeitig geschlossen oder eben über das eigentliche Abschlussdatum hinaus verlängert werden können. Übrigens: Sie können auf dieser Seite auch einen Test über OptionFair, Optionsclick und OptionXP lesen.

Stärken des Brokers

  • Hoch/Tief, One Touch und Range Optionen
  • Kurze Laufzeiten ab 60 Sekunden
  • Bonus bereits ab 200,00 Euro Einzahlung
  • Nur 10,00 Euro Mindesthandelssumme
  • Infoangebote für Einsteiger

OptionBit Testbericht

Einzahlung und Auszahlung – ab 200,00 Euro

200,00 Euro beträgt die Mindesteinzahlung. Gezahlt werden kann per Kreditkarte, per Überweisung oder digital über Skrill und Neteller. Kunden aus Deutschland können außerdem per Sofortüberweisung besonders schnell zahlen. Die Einzahlungssumme wird dabei vom Girokonto abgebucht, ist aber deutlich schneller gutgeschrieben als bei einer klassischen Überweisung.

Ausgezahlt werden können Guthaben ebenfalls per Überweisung und Kreditkartengutschrift sowie zusätzlich mit einem Papierscheck.

Boni und Prämien – bis zu 30 Prozent

Bereits ab der Mindesteinzahlung von 200,00 Euro gibt es für Neukunden einen Bonus. Er beträgt 30 Prozent der ersten Einzahlung und steigt ab 500,00 Euro Ersteinzahlung auf 40 Prozent. Wer 1.000,00 Euro oder mehr einzahlt erhält sogar 50 Prozent zusätzliches Guthaben obendrauf, bei einer Einzahlung von 2.000,00 Euro beträgt das Guthaben also 3.000,00 Euro. Bevor das Geld ausgezahlt werden kann, muss aber erst das 15-fache gehandelt werden, in diesem Fall also 15.000,00 Euro.

Handelsmöglichkeiten – verlängern und verkürzen

Ist eine binäre Option im Plus, kann sie schon vor Ablauf der Frist geschlossen werden. Umgekehrt kann eine Option verlängert werden, wenn die prognostizierte Entwicklung noch nicht eingetreten ist. Natürlich werden für eine Verlängerung oder für eine vorzeitige Auszahlung Gebühren fällig.

Informationsmaterialen – gut, aber nicht sehr gut

Mit kostenlosen Schulungsvideos, einer Einführung in die Welt der binären Optionen und einem Glossar bemüht sich OptionBit vor allem um Einsteiger. Das Angebot an Marktanalysen für fortgeschrittene Trader ist dagegen eher unterdurchschnittlich.

Gewinne- bis zu 81 Prozent

Die Gewinne für eine klassische Hoch/Tief Option betragen 75 bis 81 Prozent. Damit liegt der Broker im Durchschnitt. Auch bei anderen Optionstypen wie Range und One Touch liegt der maximale Gewinn in diesem Bereich.

OptionBit Fazit

Der Broker ist vor allem für Einsteiger attraktiv, die schon bei niedriger Einzahlung einen ansehnlichen Bonus erhalten wollen. Allerdings sollten sie bedenken, dass das Geld erst ausgezahlt werden kann, wenn das 15fache des Bonus gehandelt wurde.

Ebenfalls für Einsteiger attraktiv ist das Angebot an Schulungsunterlagen. Analysen für fortgeschrittene Trader findet man dagegen wenig, für sie ist der Broker nur attraktiv, wenn sie ohnehin eigene Quellen nutzen oder ausschließlich auf die Chartanalyse setzen.

Broker-Bewertung: ico_starico_starico_starico_starico_star