Winoptions.com – Erfahrungsbericht sowie Review 2017

WinOptions ist ein international aktiver Broker, der bereits im Jahre 2008 gegründet wurde. Damit ist WinOptions in der jungen Welt der Binären Optionen bereits etabliert. Der Broker aus Zypern nutzt die webbasierte Plattform SpotOption, die auch zahlreiche andere Broker verwenden. Gehandelt werden können neben Hoch/Tief-Optionen auch Boundary Optionen, hier „Einmalige Berührung“ genannt.

Erwähnenswert ist vor allem der niedrige Mindesteinsatz von 5,00 Euro je Trade. Neukunden können außerdem bis zu 88 Prozent Bonus erhalten. Übrigens: Sie können auf dieser Seite auch einen Test über ZoneOptions und 24option lesen.

Stärken des Brokers

  • Handel bereits ab 5 Euro möglich
  • Zusatzfunktionen zur Risikominimierung
  • Neukundenbonus bis zu 88 Prozent
  • Plattform in deutscher Sprache
  • Beliebter 60 Sekunden Handel ist möglich

WinOptions Testbericht

Ein- und Auszahlungen – unkompliziert

Der Mindesteinzahlungsbetrag beträgt 200 Euro. Vom Broker wird bei Einzahlung eines Betrages ab 250 Euro ein Bonus von 50 Prozent angeboten. Die Einzahlung ist mit allen gängigen Verfahren möglich. Auszahlungen dauern je nach gewähltem Verfahren bis zu 5 Werktage. Der Mindestbetrag für Auszahlungen beträgt 100,00 Euro.

Handelskonditionen – hohe Renditen

Bei Hoch/Tief Optionen liegen die möglichen Gewinne bei 70 bis 88 Prozent. Bei One Touch (Treffer) Optionen sind sogar bis zu 550 Prozent Ertrag möglich, allerdings einhergehend mit einer geringeren Wahrscheinlichkeit des Ereignisses. Trotzdem liegt der Broker mit den maximalen Renditen eher im oberen Bereich des Feldes.

Bonus – attraktiv

Angeboten werden im Rahmen von Sonderaktionen verschiedene Kundenboni abhängig von den eingezahlten Beträgen. Der Kundenbonus für Neukunden beträgt zwischen 50 und 88 Prozent. Im Rahmen von Sonderaktionen werden teilweise sogar Boni von 150 Prozent und mehr angeboten.

Usability der Plattform – übersichtlich

Die übersichtlich gestaltete Handelsplattform ist in deutscher Sprache und enthält auch Hilfestellung aufgrund von Erklärung der wichtigsten Begriffe rund um die angebotenen Finanzprodukte. Leider gibt es keinen Kundensupport in Deutsch, aber wer über entsprechende Fremdsprachenkenntnisse verfügt, kann den Kundenservice per Live Chat, E-Mail oder Hotline kontaktieren.

Zusatzfunktionen – verlängern und verkürzen

Der Broker Winoptions bietet diverse interessante Zusatzfunktionen wie beispielsweise die Verlängerung der Laufzeit (roll over) oder die vorzeitige Beendigung eines Handels (Sell Option). Beide Optionen dienen der Risikominimierung, da entweder bei negativer Entwicklung die Laufzeitverlängerung gewählt werden kann oder im umgekehrten Fall, wenn ein Kursverfall angenommen wird, die Laufzeit verkürzt werden kann.

WinOptions Fazit

WinOptions ist als Plattform sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet und punktet insbesondere mit kleinen Einsätzen sowie den flexiblen Zusatzfunktionen zur Risikominimierung. Mit einem Mindesteinsatz von nur 5,00 Euro für einen Trade hebt sich WinOptions von anderen Brokern ab. Minuspunkte gibt es allerdings für den fehlenden Kundensupport in Deutsch, dafür ist aber die Handelsplattform überwiegend auf Deutsch verfügbar.

Broker-Bewertung: ico_starico_starico_starico_starico_star